Amerika/Karibik/Reiseziele

Eine klebrige Angelegenheit

500 Dollar Strafe kostet es in Singapur, seinen Kaugummi auf die Straße zu werfen. In Seattle könnte die Regierung mit diesem Gesetz ein Vermögen verdienen. Denn hier steht die klebrigste Wand der Welt: Die Seattle Kaugummiwand. 

Foto: Clintus McGintus CC BY-SA 2.0

Jedes Kind kennt dieses Gefühl der kleinen Rebellion: Den Kaugummi heimlich unter den Schultisch zu kleben, macht irgendwie Spaß. Im erwachsenen Alter Kaugummis an Wände zu kleben, scheint noch mehr Spaß zu machen. Anders ist es sich nicht zu erklären, dass jedes Jahr Hunderte Kaugummiverrückte an das Market Theatre in Seattle, Washington pilgern, um dort ihren möglichst quietschbunten Kaugummi an die Außenwand des Theaters zu kleben. An einigen Stellen ist die Wand bereits zentimeterdick mit Kaugummi beklebt.

Foto: Marc Fischer CC BY-SA 2.0

Foto: Marc Fischer CC BY-SA 2.0

 

Die klebrige Angelegenheit begann im Jahr 1993. Zweimal sollen die Theatermitarbeiter versucht haben, die Kaugummis mit Spachteln von der Wand zu befreien. Dann gaben sie auf. Inzwischen hat sich die „Market Theatre Gum Wall“ zu einer Attraktion entwickelt. Touristen klappern die Wand auf ihrer Sightseeing-Tour ab und Hochzeitspärchen dient sie als außergewöhnliche Fotokulisse.

Eine ähnliche Wand gibt es auch in Kalifornien, San Luis Obispo: Die Bubblegum Alley.

John Henderson (CC BY 2.0)

John Henderson (CC BY 2.0)

 

Chris Yunker  (CC BY-SA 2.0)

Chris Yunker (CC BY-SA 2.0)

Jessica Spengler (CC BY 2.0)

Jessica Spengler (CC BY 2.0)

Seattle, Washington:

seattle washington

Seattle liegt im US-amerikanischen Bundesstaat Washington, etwas 155 Kilometer südlich der Grenze zu Kanada. Die Stadt an der Westküste zählt ca 3 Millionen Einwohner. Seattle ist als das Kulturzentrum der Region bekannt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s